Chemiepaletten 1-9

Die europäische chemische Industrie verwendet in großem Umfang Holzpaletten, die nicht aus einem Pool stammen im Vertrieb von Gütern. Aus Gründen des Umweltschutzes ist es notwendig, die Wiederverwendung dieser Paletten zu organisieren. Ein Team von Experten aus verschiedenen Unternehmen der chemischen und der kunststoffherstellenden Industrie hat, unterstützt von u.a. der Schroth GmbH, die vorliegenden Spezifikationen für die Herstellung und Rekonditionierung von Chemiepaletten (CP) erarbeitet. Besondere Aufmerksamkeit wurde den Aspekten der Qualität, Sicherheit und des Umweltschutzes gewidmet.

Übersicht

Obwohl die Paletten für den Einsatz in der chemischen Industrie entwickelt wurden, können sie auch für die Beladung mit anderen Gütern verwendet werden.

  • neu / gebraucht
  • jeweils auch in IPPC-Ausführung erhältlich
  • kammergetrocknet

Produktliste

IPPC möglich